2007 in sportlichen Zahlen

Das Grausame an einer Trainingsverwaltung ist ja, dass man vor Augen geführt bekommt, wie es immer weiter abwärts mit einem geht. Aus welchen Gründen auch immer. Bei mir ist das natürlich das Alter, nicht etwa Faulheit oder sowas. Und das Wetter hat immer Schuld, Hauptschuld sozusagen. Naja, ich ziehe jetzt einfach mal Bilanz.

  • gefahrene Kilometer: 2360 (2006: 2881, 2003: 4966)
  • gefahrene Höhenmeter: 23168 (2006: 11414, 2003: 43376) 2006 bin ich mehr mit dem Rad ohne Höhenmesser gefahren
  • gelaufene Kilometer: 314 (2006: 110, 2003: 49,2)

Immerhin bin ich also letztes Jahr viel gelaufen. Ist natürlich das Wetter dran Schuld. 2003 muss prima Radfahrwetter geherrscht haben. Früher war ja eh alles besser. Vor 5 Minuten schien mir auch noch nicht die Sonne so ins Gesicht und hat mich so sehr geblendet, da konnte ich noch lesen was ich hier schreibe.

Ein wichtiger Punkt darf in der Bilanz aber nicht fehlen. Seit gut einem halben Jahr mache ich nun täglich ein paar Übungen für den Oberkörper, der sonst ja zu kurz kommt. Man muss ja nicht in so ein dummes Fitnessstudio (dumm deswegen, weil es mit drei ’s‘ geschrieben wird), um ein paar Muskeln aufzubauen. Und jetzt seh ich so gut aus wie nie zuvor in meinem Leben. Aber hallo! Wer Körperbilder mit mir tauschen möchte, einfach melden. (Angebot gilt nur für Frauen unter 30)

Sport frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close