New York ist ein Höllenschlund

Und Jena ist nicht viel besser. Denn seit letzter Nacht schaut mein Auto so aus:

Misshandeltes Auto
Misshandeltes Auto

Vielen Dank dafür. Waren sicher Kinderpunks, die noch von Mama leben (oder Papa Staat) und zu dämlich sind, um zu verstehen, was es bedeutet fremdes Eigentum zu beschädigen. Und dazu einen so beschränkten Horizont besitzen, auf so eine Aktion noch stolz zu sein.
Und mal ehrlich, wenn sowas einen reichen Sack trifft, wo eh die Versicherung den Schaden am Fahrzeug zahlt, ist es mir relativ schnuppe. Aber doch nicht meinen alten, runtergekommenen Vento. Und da ist nicht nur die Farbe drauf, sondern das Zeichen wurde nochmal tief eingekratzt. Und ich steh jetzt da, muss das irgendwie weg bekommen. Alles auf eigene Kosten. Mich soll bloß nie wieder jemand von diesem Gesindel nach ein bisschen Kleingeld fragen. Arschlöcher!

Falls irgendwer einen Hinweis auf die Täter hat, wäre das natürlich super. Geschehen ist das letzte Nacht zwischen 21 und 4 Uhr auf dem Eichplatz. Also mitten in der Stadt, wo eigentlich immer Menschen unterwegs sind.

8 Kommentare zu „New York ist ein Höllenschlund

  1. oh man, das ist ärgerlich! das ist echt dumm, dass man sowas selbst zahlen muss, hatte ich ja mit meinem abgefahrenen spiegel auch… ich würde trotzdem mal eine anzeige gegen unbekannt machen, vielleicht gibts noch mehr opfer…
    ich finde, es könnte ein missglücktes heartagram sein…

  2. Anzeige hab ich erstattet. Die Polizei war eh vor mir am Auto und da war dann eine Benachrichtigung dran. Gibt auch noch mehr Gedchädigte, aber das hilft ja keinem weiter.

    Das ist ein großes A. Für Anarchie. Oder Arschlochpunks.

  3. ach, da ist das a… ich musste erst suchen. das is echt ne verdammte sauerei. und auch noch unglaublich dämlich die zielgruppe verfehlt, das hat nix mehr von einer „die fetten jahre sind vorbei“-message, das is einfach nur hirnlos und asozial :/
    wir können ja spenden für dich sammeln… 😉

  4. Tja, das ist (auch bei mir) der Nachteil, wenn man mitten in der Stadt wohnt und dort parken muss.
    Außenspiegel abgetreten. Da hing dann auch ein Zettel von der Polizei dran, da es eine Vandalismus-Tour durch Augsburg war. Ende vom Lied: Post vom Staatsanwalt, dass das Verfahren eingestellt wurde.
    Bei mir am Autodach lag auch schon mal ein Mülleimer, meine Antenne wurde oft verbogen und auch mal abgebrochen, mein Außenspiegel war schon zwei Mal Opfer.
    Und ich will gar nicht wissen, wie oft schon gegen mein Auto gepisst wurde.

  5. ich hoffe ich irre nicht, aber: alles liebe zum geburtstag. 🙂

  6. hello my friend,

    wie immer brav zum 2. März alles alles Gute und nur das Beste zum B-Day. hoffe dass mit dem Auto lässt sich irgendwie klären und du kannst den tag heute trotzdem genießen.

    alles liebe aus wien,
    Karim

  7. Alles, alles liebe zum Geburtstag.

  8. Krass, Deine Startseite zeigte mir gerade eben Januar 2009.
    Aber jetzt habe ich die Zeit wieder eingestellt und allet is jut.

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close