Entdeckertour

Heute war ein erfolgreicher Tag. Das Entdeckerduo Jabba und Danny haben viele neue Orte und Plätze entdeckt. Zuerst den Aussichtspunkt Schönberg. Auf den Bilder sieht man allerdings nicht, wie steil es dort hinunter ging. Das muss man sich dazu denken.

Reinstädt vom Schönberg
Reinstädt vom Schönberg
Schönberg
Schönberg
Jabba auf dem Schönberg
Jabba auf dem Schönberg

Auch neue Wege wurden entdeckt. Die teilweise sogar ein wenig an die Alpen erinnerten, mit Serpentinen und so. Das GPS dachte sich wohl, es macht mal mit beim Entdecken und hat uns in ganz andere Gegenden verfrachtet. Interessant dabei, dass die Gesamtkilometerzahl der Aufzeichnung trotzdem korrekt ist.

Auf einem der Wege lag ein Tier. Eine Blindschleiche. Die war so schön, das musste im Bild festgehalten werden. Das Jabba hat sich nicht ran getraut, also habe ich die Bilder geschossen. Dabei wurden keine Tiere gequält oder unnötig unter Stress gesetzt. Dafür stehe ich mit meinem Namen.

Blindschleiche
Blindschleiche
Blindschleiche in Nahaufnahme
Blindschleiche in Nahaufnahme
Suchbild: Wo ist die Blindschleiche?
Suchbild: Wo ist die Blindschleiche?

Und dann war da noch dieser eine Trail. Das glaubt uns ja eh keiner, dass wir da lang gefahren sind. Sehr steil, sehr hohe Stufen, sehr eng und das alles mitten im Wald. Und trotzdem haben wir es unverletzt überstanden. Auch wenn dies gar nicht so einfach war, besonders in dem Moment, als mich plötzlich mein Rucksack überholte.

Ausklang fand die Tour in der Abendsonne. Mit schönen Aussichten, zum Beispiel einem Heißluftballon im klaren Himmel.

Abendsonne im Wald
Abendsonne im Wald
Blick Richtung Jena mit Ballon
Blick Richtung Jena mit Ballon
Jabba und Ballon
Jabba und Ballon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close