It never rains in Southern California

Dreckiges Jabba macht Pause.
Dreckiges Jabba macht Pause.

Diesen Sommer hatten das Jabba und ich hier in Rothenstein keinen einzigen trockenen Tag. Irgendwas machen wir falsch. Immer wenn ich hier war, hat es geregnet und die Wege waren nass. Zum Glück gab es nur beim ersten Besuch Hochwasser, aber nervig ist das mit dem Wetter schon.

Auch heute haben wir uns wieder über schlammige und rutschige Wege gekämpft. Zwischendurch kam auch mal die Sonne durch, aber nach gut drei Stunden kamen wir aus dem Wald und es regnete. Nicht zu knapp. Also ging es auf direkten Weg nach Hause. Wohin uns der erste Weg des Tages führte, muss ich sicher nicht mehr sagen. Nur zeigen.

Wuscheljungbulle
Wuscheljungbulle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close