Urlaub in der Heimat

Pause mit dem Dottore, einfach mal die Füße hochlegen.
Pause mit dem Dottore, einfach mal die Füße hochlegen.

Heute habe ich dem Dottore mal die heimischen Wege gezeigt. Momentan weht ein kalter Ostwind, der das Radfahren nicht gerade erleichtert. Aber die Pausen in der Sonne sind darum umso schöner.

Jabba in der Nachmittagssonne
Jabba in der Nachmittagssonne

Gestern wäre ich beinahe über eine Blindschleiche gefahren. Zum Glück konnte ich noch reagieren, denn das war ein sehr schönes Exemplar. Und die hat es bei den momentanen Temperaturen ja schon schwer genug.

Blindschleiche
Blindschleiche

1 Kommentar zu „Urlaub in der Heimat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close