Regennasses Südtirol

Die ersten beiden Etappen der Alpenüberquerung sind überstanden, der Alpenhauptkamm wurde schon überquert und wir befinden uns nun in Südtirol. Das Wetter ist nicht italienisch, sondern sehr nass. Gestern hatten wir noch Glück, da hörte der Regen kurz vor Etappenstart auf. Heute aber regnete es fast durchgängig. Aber lange nicht so schlimm wie am zweiten Tag des Alpencrösslis im letzten Jahr. Alles noch erträglich, aber trotzdem ermüdend.

Kuhherde im Aufstieg zum Stegeisspeicher
Kuhherde im Aufstieg zum Stegeisspeicher
Die Staumauer versperrt das Tal.
Die Staumauer versperrt das Tal.
Wolkenfetzen über dem Stausee
Wolkenfetzen über dem Stausee
Der Weg zum Pfitscher Joch
Der Weg zum Pfitscher Joch
Italien ist erreicht.
Italien ist erreicht.
Start in einen regennassen Tag.
Start in einen regennassen Tag.
Wolkenverhangenes Südtirol
Wolkenverhangenes Südtirol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close