Acht Jahre alt ist das Jabba nun schon. Für ein Bike ein fortgeschrittenes Alter. Deswegen befindet es sich im Vorruhestand in der Thüringer Heimat. Und ein paar Tage nach seinem Geburtstag hatte ich die Gelegenheit, es aus dem Vorruhestand zu holen und zusammen eine Tour zu den so oft von uns besuchten Orten zu unternehmen. Zuerst haben wir natürlich die Wuschelkühe gesucht und gefunden. Leider relativ weit weg, die hielten sich lieber in der Nähe vom Bach auf. Über den Hornissenberg und durch die Suppiche endete die Tour bei sommerliche Hitze auf dem Helenenstein, mit einem der besten Ausblicke auf die alte Heimat.

Die Wuschelkühe auf der Weide.

Die Wuschelkühe auf der Weide.

Thüringer Trail.

Thüringer Trail.

Das Jabba auf dem Hornissenberg.

Das Jabba auf dem Hornissenberg.

Besuch der Waldkirche in der Suppiche.

Besuch der Waldkirche in der Suppiche.

Die Kühe bei Unterbodnitz.

Die Kühe bei Unterbodnitz.

Helenenstein mit frischem Schriftzug.

Helenenstein mit frischem Schriftzug.

Ausblick vom Helenstein.

Ausblick vom Helenstein.

Ausklang der Tour auf dem Helenenstein.

Ausklang der Tour auf dem Helenenstein.