Liebeserklärung an den Gurten

Die Hochlandrinder vom Gut Aebersold.
Die Hochlandrinder vom Gut Aebersold.
Die lustigen Esel-Kumpanen der Hochlandrinder.
Die lustigen Esel-Kumpanen der Hochlandrinder.
Das Gut Aebersold und die Weide.
Das Gut Aebersold und die Weide.
Die Bison-Herde am Gurtendorf.
Die Bison-Herde am Gurtendorf.
Kleine Bison-Rangelei.
Kleine Bison-Rangelei.
Das Bergpanorama vom Gurten Kulm.
Das Bergpanorama vom Gurten Kulm.
Der Gurten-Park in der Abendsonne.
Der Gurten-Park in der Abendsonne.

Ein Hochlandrind beim Futtern.
Ein Hochlandrind beim Futtern.
So ein Gurten von der Haustür ist schon eine sehr feine Sache. Da kann man, so wie am Sonntag geschehen, nach einem gewittrigen Tag den trockenen Abend dort oben verbringen. Und den Ausblick, die Abendsonne und die vielen Tiere bewundern. Oder, so wie gestern passiert, nach Feierabend pünktlich zum Sonnenuntergang oben am Kulm sein und vom Bergglühen verzaubert werden. Um dann mit den letzten Sonnenstrahlen den Berg hinab zu düsen. Lieber Gurten, schön dass du da bist.

Karfreitags-Tour zum Bütschelegg und Gibelegg

Der Osterhase bringt wohl schlechtes Wetter, laut Meteo. Der Karfreitag war wettertechnisch noch wunderbar, deswegen ging es wieder auf Entdeckungstour. Löwenzahn wurde dabei entdeckt. Und neue Gipfel mit schönen Ausblicken. Und ein neugieriger Esel. Ein Osteresel, sozusagen.

Die Höhronen-Tour mit vielen Tieren

Bis die Bilder der TransAlp fertig sind, dauert es noch etwas. Die müssen noch entwickelt werden. Aber glücklicherweise gibt es jetzt schon die Bilder von der Tour am letzten Sonntag. Denn nach der TransAlp sind das Bison und ich noch in die Schweiz gefahren. Dort hat uns unser Lieblingsguide eine schöne Singletrail-Tour rausgesucht, die Nr.… » Galerie anschauen

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close