Tanzverbot auf Schwedisch

Shout Out Louds im UT Connewitz

So ganz verstanden habe ich es noch nicht, was es mit diesem Tanzverbot auf sich hat. Aber Fakt ist, hier war es menschenleer am Karfreitag. Gefühlt zumindest. Deswegen fuhr ich Richtung Osten, nach Leipzig, wo kein Tanzverbot herrschte. Dort spielten die wunderbaren Shout Out Louds, unterstützt von den Mighty Oaks.

Shout Out Louds Süper

Shout Out Louds – Fall Hard from Merge Records on Vimeo. Das Video zur ersten Single aus dem neuen Album „Work“ (VÖ 26.02.10). Das geht gut ins Ohr. Und macht sehr gespannt auf das neue Album. Zumindest ist das bei mir so. Fein.

Alben 2007-Auswertung

Das Jahr 2007 ist nun Geschichte und damit auch die Umfrage zum Album des Jahres. Wirklich aussagekräftig ist das Ergebnis leider nicht. Das einzige, was man daraus ableiten kann, besonders aus den ersten beiden Plätzen, ist, woher die Leute kamen, die abgestimmt haben. Also so internetmäßig eben, von welchen anderen Seiten sie zur Umfrage geleitet… Alben 2007-Auswertung weiterlesen

Drive XV

Vor gut 15 Jahren erschien „Automatic For The People“ von R.E.M., mit so großartigen Liedern wie „drive“, „everybody hurts“, „nightswimming“ oder „man on the moon“. Auf Grund dessen wurde hier ein Projekt ins Leben gerufen und einige bekannte Bands haben je ein Lied des Albums gecovert. Mehr oder weniger gut. Besonders an Herz legen möchte… Drive XV weiterlesen

go sadness

Am Samstag war ich nach genau 2 Monaten endlich wieder auf einem Konzert. Und mir ist einiges klar geworden. Zum Einen wie sehr mir das gefehlt hat. Und zweitens, wieso mir diese Musik aus der Konserve nicht so gibt. Ich brauche diese echte Musik, wo man regelrecht spürt, wie sie entsteht. Wo man sieht wie… go sadness weiterlesen