Grenzenlose Wuschelkühe

Wuschelkalb neben der Weide
Wuschelkalb neben der Weide
Als ich gestern an der Wuschelkuhweide vorbeifuhr, sah ich schon von weitem, dass sich ein Wuschelkalb außerhalb ebenjener Weide befand. Und auch das zweite Wuschelkalb demonstrierte, was es von dem Weidezaun hielt. Nämlich nüscht. Es marschierte einfach hindurch und gesellte sich zum anderen Wuschelkalb, um genussvoll aus den Pfützen auf dem Weg zu trinken.

Die Wuschelkälber nach ihrem Ausflug.
Die Wuschelkälber nach ihrem Ausflug.
Als ich näher kam und die zwei mich bemerkten, sprinteten sie zurück auf ihre Weide. Und schauten, als hätten sie diese niemalsnicht verlassen.

Weltbeste Unschuldsmienen
Weltbeste Unschuldsmienen
Und da der doofe Radfahrer nicht unverzüglich verschwand, begaben sich die Wuschelkälber in die unmittelbare Nähe ihrer Familie, um den nächsten Ausflug zu planen.

Rückkehr zu den Erziehungsberechtigten
Rückkehr zu den Erziehungsberechtigten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close