Doing nothing is art.

Instrument in Köln

Der Titel oben ist ein Satz, der ein T-Shirt ziert, welches ich letzte Woche käuflich erworben habe. Nämlich beim Konzert von Instrument in Köln. Instrument ist quasi die Nachfolgeband von Cosmic Casino. Mehr oder weniger. Allein deswegen war es ein wichtiger Termin für mich. Aber auch weil das neue Album so großartig geworden ist und… Doing nothing is art. weiterlesen

offene Antwort

Rich hat mir eine erste Antwort auf meinen offenen Brief geschrieben und mich gebeten, ein paar Dinge weiterzugeben. Was ich natürlich sehr gern tue. Erstens ist er gerührt und überwältigt von all den vielen Mails, Eintragungen bei Myspace und den Dingen, die da kamen. Antworten von mir kommen, dauert aber noch ein bissl. Es braucht… offene Antwort weiterlesen

offener Brief

Lieber Rich, nun ist diese Entscheidung also doch gefallen. Leider. Ich weiß noch wie ich im April nach Nürnberg gefahren bin, voll Anspannung wie es nun werden würde ohne Mess. Und noch immer reichlich bepackt mit der Angst vor einem Ende der Band, die aufkam, als der Ausstieg von Mess bekannt wurde. Denn ich wusste… offener Brief weiterlesen

Probehören Teil 2

Die wunderbaren Cosmic Casino basteln ja bekanntlich gerade am neuen Album. Nun hat man sich dazu entschlossen einen der Songs bei MySpace dem geneigten Hörer zugänglich machen. Es handelt sich dabei um das Lied „summer kids“, welchen mir persönlich schon beim Auftritt in Augsburg sehr gefallen hat. Also bitte hier mal reinhören und toll finden.… Probehören Teil 2 weiterlesen

black sheep

Hallo liebe Freunde der zeitgenössischen Rockmusik, ich habe einen Konzertbericht geschrieben, mal wieder. Denn ich war am Wochenende ja in Augsburg, wo The Andrew Woods im schwarzen Schaf ein Konzert gegeben haben. Wer wissen will, wie verdammt gut Cosmic Casino wirklich waren, was die Vorband Missent to Denmark so veranstaltet hat, wieso das Seattle Soundsystem… black sheep weiterlesen