Musikalisches Drei-Gänge-Menü

Aktuell muss man wohl davon ausgehen, dass es ein wenig dauern wird, bis man wieder Livemusik von Lieblingskünstlern genießen kann. Deswegen wird es nun aber wirklich Zeit, meine Konzertagenda zu aktualisieren und sich an die letzten drei Konzertbesuche zu erinnern. Stars „Set Yourself On Fire 15th Anniversary Tour“ | Strom, München | 22.09.19 Fast fünf… Musikalisches Drei-Gänge-Menü weiterlesen

Was ist das für 1 Jahr vong Music her!? Oh oh.

Man entschuldige bitte die Überschrift, aber ich muss meiner Freude irgendwie Ausdruck verleihen. Denn das Jahr Zwanzigsiebzehn verspricht großartiges, auch in der Musikwelt. Zunächst sind da die Shout Out Louds, die seit Jahren keine Konzerte mehr gespielt haben. Dabei war ihr Musik für mich immer der perfekte Soundtrack für wunderbare Sommertage. Und nun sind die… Was ist das für 1 Jahr vong Music her!? Oh oh. weiterlesen

Musikalische Weihnachten

Schiefster Weihnachtsbaum

STARS – „Fairytale Of New York“ (The Pogues Cover) | Strombo Sessions Ein bissl Weihnachtsmusik aus Kanada, zum Beispiel von den Stars, gibt es zum Fest. Hier die komplette Sammlung, eine Stunde mehr oder weniger besinnliche Weihnachtsstimmung. Frohe Weihnachten und denkt auch an die, die nicht so satt und sorgenfrei sein können. A Very Strombo… Musikalische Weihnachten weiterlesen

Torq needs a video for „trap door“.

Stars - Trap Door (Official Music Video)

Stars – Trap Door (Official Music Video) Schade eigentlich, dass die Stars nicht das Konzert in Berlin filmisch festgehalten haben, denn da war die Darbietung dieses Liedes noch ungefähr dreihundertzwölfkommadreimal intensiver als in diesem trotzdem großartigen Video. Planetarium im Doppelpack

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Musik Verschlagwortet mit

Planetarium im Doppelpack

Stars im Bi Nuu/Berlin (Ölgemälde)

Stars + Children | Luxor, Köln | 20.01.15 Unter Umständen können sich Momente wiederholen. Diesmal waren die Umstände das Konzert der Stars Ende Zwanzigzwölf und nun Anfang Zwanzigfünfzehn, jeweils im Luxor/Köln. Wieder war es ein großartiges Konzert, wieder war der Sound grottig, wieder hat es mich nach vorn vor die Bühne gezogen (diesmal bei „Take… Planetarium im Doppelpack weiterlesen