Formaufbau

Schattenwurf

Nach viel zu langer Pause bin ich endlich mal wieder sieben Tage am Stück Rad gefahren. Also nicht durchgängig, sondern an jedem Tag mal. Verstehste? Heute zum Abschluss eine richtig schöne Tour mit dem Jabba. Über Stock und Stein. Wobei mehr Stock als Stein, weil in den Wäldern hier muss unbedingt mal aufgeräumt werden. Was… Formaufbau weiterlesen

Energieproblematik

Weiße Möhre

So, wenn ich morgen im Büro wieder gefragt werde, wo ich mich am Wochenende rumgetrieben habe, muss ich nicht wieder ewig lange überlegen, um eine Antwort zu finden. Weil ich mich nämlich hab überwachen lassen. Und so schaut das aus: Okay, wie man unschwer erkennen kann, hat der Akku vom iPhone nicht durchgehalten. Der erste… Energieproblematik weiterlesen

Der Hornissenberg

Aussichtspunkt

Wo ich mich an einem Tag wie heute aufhalte, ist ja sicher klar. Die weiße Möhre und ich, wir haben dann auch heute so einiges erlebt. Eine Gruppe Hirsche haben wir gesehen. Richtige Hirsche, mit sehr großem Geweih. Und zwar genau an der Stelle, wo man noch immer dabei ist den Wald zu asphaltieren. Sehr… Der Hornissenberg weiterlesen

Wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen

Heute habe ich die Tour de France mal Tour de France sein lassen. Denn da gab es eh nichts zu sehen, bis auf ausgebrannte Autos. Und die Fahrer schienen das heute auch nicht so ernst zu nehmen. Hat man sich aber auch mal verdient. Und es war eh klar, dass der Bursche Cavendish gewinnen würde.… Wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen weiterlesen

Radtour

1. Szene Alles noch lustig. Ich komme oben auf dem Helenenstein an und werde von diesem Vogel begrüßt: 2. Szene Auf der Straße vor mir sitzt plötzlich ein Vogel. Ein echter. Ich sehe ihn erst sehr spät und dreh dann wieder um. Der kann ja da nicht sitzen bleiben, sonst fährt ihn das nächste Auto… Radtour weiterlesen