Vom Münster auf den Gurten und hinab in den Garten

Die beste Band am Gurtenfestival 2019.

Es wird Zeit für ein musikalisches Update, denn der Sommer hielt doch ein, zwei Highlights für mich bereit. Ende Juni durfte ich an einem kleinen und sehr feinen Konzert teilhaben. Die wunderbare Jaël lud ein, um die Songs ihres neuen Albums vorab zu hören. Der Ort der Veranstaltung war ein ganz besonderer, denn er lag… Vom Münster auf den Gurten und hinab in den Garten weiterlesen

Album des Jahres Zwanzigdreizehn

Dieses Jahr kann ich die 2013 veröffentlichten und von mir mehrfach gehörten Alben an einer Hand abzählen. Shout Out Louds – Optica: Mit großem Abstand Album des Jahres 2013. Völlig verdient. Ich habe es schon beim ersten Hörgenuss gemocht und mag es auch heute noch sehr. Eigentlich erschien es zur falschen Jahreszeit, weil es viel… Album des Jahres Zwanzigdreizehn weiterlesen

Nachschlag

Lunik

Letzte Woche habe ich mir, nach langer Abstinenz, mal wieder eine CD gekauft. Was gar nicht so einfach war, ich musste sie aus der Schweiz importieren lassen. Waren sogar zwei CDs in einer Hülle, genau genommen. Leider handelt es sich dabei nicht um eines neues Album der Luniklis. Sondern um Nachschlag. Denn Lunik ist Geschichte.… Nachschlag weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ego, Musik Verschlagwortet mit

Berner Lebensart

Kramgasse

Habe ich schon mal erwähnt, dass Bern die wunderbarste Hauptstadt der Welt ist? Wenn nicht, dann ist das hiermit nachgeholt. Die Tage in Bern waren wirklich schön und haben mir richtig gut getan. Nicht nur, aber auch weil dort so liebe Menschen sind. Und auch, weil ich mich dort so wohl fühle. Und so habe… Berner Lebensart weiterlesen