Alpenglühen am Gurten

Das Berner Oberland im schönsten Abendlicht.
Das Berner Oberland im schönsten Abendlicht.

Vor ein paar Monaten habe ich schon einmal erklärt, wie sehr ich den Gurten vor der Haustür zu schätzen weiß. Diese Woche gab es wieder so einen Moment, als die Berner Alpen im Abendlicht strahlten. Das war so wunderschön, schon auf dem Heimweg von der Arbeit. Aber der Ausblick vom Gurten war einfach nur grandios.

Die Highlander am Gurten.
Die Highlander am Gurten.
Und die Gurten-Hochlandrinder waren im Abendlicht auch besonders schön.

Leuchtende Berge am Horizont.
Leuchtende Berge am Horizont.

Liebeserklärung an den Gurten

Die Hochlandrinder vom Gut Aebersold.
Die Hochlandrinder vom Gut Aebersold.
Die lustigen Esel-Kumpanen der Hochlandrinder.
Die lustigen Esel-Kumpanen der Hochlandrinder.
Das Gut Aebersold und die Weide.
Das Gut Aebersold und die Weide.
Die Bison-Herde am Gurtendorf.
Die Bison-Herde am Gurtendorf.
Kleine Bison-Rangelei.
Kleine Bison-Rangelei.
Das Bergpanorama vom Gurten Kulm.
Das Bergpanorama vom Gurten Kulm.
Der Gurten-Park in der Abendsonne.
Der Gurten-Park in der Abendsonne.

Ein Hochlandrind beim Futtern.
Ein Hochlandrind beim Futtern.
So ein Gurten von der Haustür ist schon eine sehr feine Sache. Da kann man, so wie am Sonntag geschehen, nach einem gewittrigen Tag den trockenen Abend dort oben verbringen. Und den Ausblick, die Abendsonne und die vielen Tiere bewundern. Oder, so wie gestern passiert, nach Feierabend pünktlich zum Sonnenuntergang oben am Kulm sein und vom Bergglühen verzaubert werden. Um dann mit den letzten Sonnenstrahlen den Berg hinab zu düsen. Lieber Gurten, schön dass du da bist.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close