Durch die Hitze zum kuhlen Date an der Chummlihütte

Endlich ergab sich wieder die Gelegenheit, hinauf zur Chummlihütte am Gantrisch zu fahren. Schwierig machte das Unterfangen nur die aktuell herrschende Hitze, die den Anstieg von Burgistein bis hoch auf fast 1’800 Meter Höhe zu einer Quälerei werden ließ.

Blick von Burgistein auf das Ziel am Gantrisch (am rechten Bildrand).
Willkommene Erfrischung in der Hitze.
Am Weg hinauf zum Gantrischseeli.

Am Gantrischseeli war es zwar etwas kühler, aber alles andere als idyllisch. So ging es ohne Pause vorbei am überfüllten Ort. Weiter oben war die Gesellschaft dann deutlich angenehmer, denn an der Chummlihütte konnte ich die Ruhe auf der Kuhweide genießen. Zumindest bis eine Kuh Gefallen daran fand, zuerst meinen Rucksack und danach meine salzverkrusteten Beine abzulecken.

Rast bei der Chummlihütte mit Kuhgesellschaft.
Ausblick auf den Morgetepass.
Die Chummlihütte im Sonnenschein.
Neugierige Kuh will salzigen Biker ablecken.

Also ging es wieder hinab, wo sich zum Glück langsam die Kühle des Abends ausbreitete.

Mountain View (laut Schild) auf den Gantrisch und seine Nachbarn.
Gesamtstrecke: 67.58 km
Maximale Höhe: 1774 m
Gesamtanstieg: 2146 m
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close