Die sogenannte „Schöne Aussicht“

Schöne Aussicht über Düsseldorf

Gestern zur Tatort-Zeit besuchte ich mit dem Bison die sogenannte schöne Aussicht und wir hatten Glück und diese für uns allein. Vor zwei Jahren hatte ich diesen Aussichtspunkt auf einer der ersten Touren mit dem Dottore entdeckt. Trotz Sturmschäden im Stadtwald hat sich zumindest an der Aussicht nicht viel geändert. Leider ist der Ausblick nicht… Die sogenannte „Schöne Aussicht“ weiterlesen

Geschichten von der Rennbahn

Gestern fand in Düsseldorf das Open Source Festival statt, genauer gesagt auf der Galopprennbahn in Grafenberg. Hier ein paar Eindrücke davon: Wo man hinschaute, irgendwer machte immer gerade ein Selfie. Der wohl bescheuertste Hype momentan. Heutzutage zählt als Konzert auch, wenn sich da jemand mit einem Macbook oder anderen elektronischen Geräten auf die Bühne stellt,… Geschichten von der Rennbahn weiterlesen

Einundzwanzigmal Sportfreunde Stiller

Giraffe auf einem Fahrrad-Shirt

Letzte Woche war ich wieder auf einem Konzert, nach langer Zeit. Genauer gesagt war es mein 21. Sportfreunde-Konzert. Und das teuerste. Das ist halt Düsseldorf, wo die Garderobe zwei Euro, jedes Getränk fünf Euro plus Pfand und die Karte über 44 Euro kostet. Ich könnte jetzt drüber schreiben, wie doof Konzerte in großen Hallen sind.… Einundzwanzigmal Sportfreunde Stiller weiterlesen

Erstgeborene und Gall-Ameisen

Mozes and the Firstborn im Zakk

Weiter geht es mit der Retrospektive. Heute vor einer Woche, das war übrigens auch ein Montag, gab es Livemusik im Zakk. Das kommt wohl öfter vor, aber zum ersten Mal war ich dabei anwesend. Es spielten die Two Gallants supported von Mozes and the Firstborn. Zur Hauptband kann ich nicht viel sagen. Duo-Projekte in der… Erstgeborene und Gall-Ameisen weiterlesen

Samstag im Juli

Regen

So wie letztes Jahr um die Zeit mal wieder ein verregnetes Wochenende. Zeit um Regenbilder zu schießen. Oder in Erinnerungen zu schwelgen. An die Touren mit dem Jabba vor einer Woche, die schon wieder so weit weg erscheinen. Oder an das feine Open Source Festival vor zwei Wochen, zu dem ich heute einen Bericht geschrieben… Samstag im Juli weiterlesen