Bern von oben

Heute vor einer Woche konnte ich die schöne Bern-Stadt aus einer neuen Perspektive entdecken. Von oben, besser gesagt vom Münsterturm aus. Bei bestem Wetter boten sich von dort sehr schöne Ausblicke auf die Bern und Umgebung. Überhaupt war es ein wunderbarer Stadtspaziergang, wie man auf den Fotos hoffentlich sehen kann. Sogar Bären und Bernhardiner konnte… » Galerie anschauen

Die Bezwingung des Rengglipasses.

Gestern war Premiere, das Bison und ich haben allein unseren ersten Pass in der neuen Heimat bezwungen. Und das war sehr schön, aber auch sehr anstrengend. Denn den Rengglipass (1879 Meter hoch, das ist Einsteins Geburtsjahr) kann man nicht komplett fahren. Nach dem Anstieg hinauf nach Aeschiried, der Fahrt durch das wunderbar idyllische Suldtal und… » Galerie anschauen

Pfingstausflug auf den Niesen

Bei kühlem und wechselhaften Wetter machten wir am Pfingstsonntag einen Ausflug auf den Niesen. Im Regen stiegen wir von der Mittelstation hinauf. Zum Glück riss die Bewölkung danach auf und beim Abstieg konnten wir schöne Ausblicke Richtung Thun und hinab ins Kandertal genießen. Um nach einer langen Wanderung wieder im Regen am Fuß des Niesen… » Galerie anschauen

Karfreitags-Tour zum Bütschelegg und Gibelegg

Der Osterhase bringt wohl schlechtes Wetter, laut Meteo. Der Karfreitag war wettertechnisch noch wunderbar, deswegen ging es wieder auf Entdeckungstour. Löwenzahn wurde dabei entdeckt. Und neue Gipfel mit schönen Ausblicken. Und ein neugieriger Esel. Ein Osteresel, sozusagen.

Ein Ausflug nach Wald

Das viel zu kurze Wochenende (ich glaub da hat man eine Stunde geklaut) mit leider nicht so schönem Wetter wurde für einen Ausflug ins Berner Mittelland genutzt. Dieses befindet sich zwischen dem Berner Oberland und dem Berner Unterland. Keine Überraschung. Überraschend, und ein wenig beängstigend, war aber, dass es da gefühlt überall Schiessstände hat. Und… » Galerie anschauen

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close