Letzte Woche war ich wieder auf einem Konzert, nach langer Zeit. Genauer gesagt war es mein 21. Sportfreunde-Konzert. Und das teuerste. Das ist halt Düsseldorf, wo die Garderobe zwei Euro, jedes Getränk fünf Euro plus Pfand und die Karte über 44 Euro kostet. Ich könnte jetzt drüber schreiben, wie doof Konzerte in großen Hallen sind. Wie langweilig das Publikum war. Und wie froh ich war, als nach fünf, sechs Liedern doch ein paar Leute mit mir rumgesprungen sind und wir viel Spaß beim Pogo hatten. Trotz hohem Anteil an Pärchen vor der Bühne. Also solche „Bitte schubsen sie meine Freundin nicht, sie hat einen Joghurt im Rucksack“-Pärchen. Aber eben, es war auch schön die Lieder mal wieder zu hören, besonders die alten. Und ich hatte auch so viel Spaß, dass ich mir wie gewohnt ein neues T-Shirt kaufen musste. Trotzdem freu ich mich schon jetzt darauf, die Sportfreunde wieder in einem kleinen Club erleben zu können. Irgendwann mal. Und deswegen schreib ich nichts weiter zum Konzert und poste hier lieber ein Bild von einer Giraffe auf einem Fahrrad, welches auf ein T-Shirt gedruckt wurde.

Giraffe auf einem Fahrrad-Shirt

Giraffe auf einem Fahrrad-Shirt