Ein Sonntagabend in den Bergen

Regenpause am Mountainbikeweg.

Gestern zog es mich mal wieder Richtung Riggisberg, die Esel besuchen. Dort stand einer der Esel auf der Weide als ich ankam und es dauerte nicht lange, bis die anderen beiden auch aus dem Stall kamen. Ein paar Minuten später wurde ich belagert und angebettelt. Ich nutze die Pause neben der Eselfotographie für die weitere… Ein Sonntagabend in den Bergen weiterlesen

Der längste Tag des Jahres Zwanzigvierzehn

Leider waren sie weit weg.

Das Minimalziel, nämlich mindestens 1000 Höhenmeter in drei Tagen zu fahren, wurde erreicht. Was ordentlich Kraft gekostet und Spuren hinterlassen hat. Und auch das zweite Ziel, die Wuschelkühe zu besuchen. Die haben sich in den letzten Wochen nämlich immer versteckt. Und wenn man am Sommeranfangstag lange genug unterwegs ist, kann man sogar noch die Abendsonne… Der längste Tag des Jahres Zwanzigvierzehn weiterlesen

Untergangsstimmung

Sonnenuntergang über Meerbusch

Dies war der Ausblick am heutigen Abend vom Balkon, also von einem der beiden. Irgendwas positives muss die Kälte ja haben. Wie eben schöne Farben am Himmel.

Golden Sky

Goldene Abendsonnenstrahlen

Da ich hier noch keine Kühe zum Fotografieren gefunden habe, werde ich weiterhin versuchen, die schönsten Momente des abendlichen Panoramas festzuhalten. So wie auf diesem Bild von heute.

Abendbrotrot

Ich kann mir ja nie merken, ob Abendrot oder Morgenrot Bote für schönes Wetter sein soll. Ich mag aber eh beides. Der Vorteil von Abendrot ist allerdings, dass ich das vom großen Wohnzimmerfenster aus beobachten kann. So wie heute.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Bilder Verschlagwortet mit