Zwischentöne

Zwischendurch was musikalisches hier. Ich war letzte Woche wieder bei einem Konzert. Kettcar spielten im Kassablanca in Jena. Aufmerksame Leser wissen sicherlich, dass es dies schon mal gab. Und eigentlich war es nicht großartig anders als beim letzten Mal. Nur die Vorband namens Interstate 5 war besser, wenn auch wenig facettenreich. Und Kettcar sind halt nicht mehr als ein Haufen mittelprächtiger Musiker, die mittelprächtige Musik machen. Nur teilweise auch mit guten Texten. Insgesamt also ganz nett. Und auch wenn das Publikum zum Teil richtig doof war, war es doch ein ganz netter Abend.

Generalprobe

Heute war es mal wieder Zeit für eine Tour „rund um Jena“. Als Probe für die anstehende Alpentour. Mensch und Material mussten getestet werden. Fünfeinhalb Stunden lang, auf Herz und Nierchen. Alle Tests verliefen erfolgreich. Sogar besser als gedacht. Und dies, obwohl die Umstände nicht immer ganz einfach waren. Es war nämlich sehr wechselhaft, das Wetter. Wie man auf folgendem Bild erkennen kann.

Südviertel mit Schleichersee

Wetterdiskussionen

Ich wollte nur mal eben mitteilen, dass ich noch lebe. Ich hatte nur wenig Zeit, weil nur einen freien Tag. Deswegen wenig geschrieben in letzter Zeit. Dazu: Krankheit. In mir drin. Das ist nicht okay, finde ich.

Aber ich habe mal schnell was geschrieben. Denn ich war letzte Woche beim Rock gegen Regen. Jetzt ist mir gerade aufgefallen, dass Angelika Express wohl damals auch auf dem Sorf waren. Also 2005. So steht es in meiner Konzertübersicht. Ich kann mich da gar nicht dran erinnern. Jemand von euch vielleicht? War ich da vielleicht betrunken? Ach nee, war ich ja noch nie.

Jedenfalls, der Rock gegen Regen war ziemlich erfolglos. Wie die meisten mitbekommen haben. Kam ja ordentlich was runter am Freitag. Fast überall. Nur am Arsch der Welt nicht, da schien die Sonne. Ob das gerecht ist?

Und trotzdem, die Aussichten für den Sommer sind wohl ganz gut. Weil der Kopf vom Böögg nämlich recht schnell explodiert ist. Wichtig ist vor allem, dass der Sommer in der Zeit meiner Alpenüberquerung schönes Wetter aufbietet. Das wäre schon super, finde ich.

Gute Nacht.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close