Sauerland-Marathon

Gestern wurde im Sauerland der „Int. Super MTB-Marathon“ ausgetragen und Dottore und ich waren dabei. Mein erster MTB-Marathon überhaupt und der erste Wettkampf seit ungefähr hundert Jahren. Damals noch nicht in der Senioren-Klasse, aber das ist eine andere Geschichte. Wir haben das Rennen erfolgreich beendet und trotz Krämpfen in meinen Beinen einen Platz im letzten Drittel des Feldes erkämpft. Also knapp hinter der Spitze. Das Rennen selbst hat nur einen so mittelmäßigen Eindruck hinterlassen, meist ging es auf breiten Waldwegen bergauf und- ab. Spannende Trails oder schöne Aussichten waren rar. Letztere gab es aber am Vorabend direkt hinter der Pension, wie man auf den Bildern hoffentlich sehen kann. Sind leider nur iPhone-Bilder, die Kamera hatte ich nicht dabei.

Abendsonne an der Pension
Abendsonne an der Pension
Ausblick oberhalb Grafschaft
Ausblick oberhalb Grafschaft
Kühe in der Abendsonne
Kühe in der Abendsonne
Pferd aus der Nähe
Pferd aus der Nähe
Dottore mit Startnummer
Dottore mit Startnummer

Nachtrag: Hier noch ein paar Bilder vom Rennen.

In der Abfahrt
In der Abfahrt
Im Anstieg
Im Anstieg
Renngeschehen
Renngeschehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close